top of page

Beiträge

  • AutorenbildStephan

Wenn Du denkst, dass Du über den Berg bist!



Hallo zusammen,

wir haben in den letzten Wochen nach dem Unwetter glücklicherweise wirklich viel geschafft. Wir hatten die Räume komplett entkernt, alle Fliesen abgeschlagen und hatten das Glück, dass die Räume wirklich schnell getrocknet waren.


Dann haben wir die Böden nevilliert und mit einem wasserfesten Anstrich versehen und im Büro alles vorbereitet, so dass nur noch der Boden komplett gemacht werden und die Wände gestrichen werden müssen.


Alle Löcher haben wir vorgebohrt, für Kabelkanäle (natürlich alle auf 1 Meter Höhe), Lampen etc. so dass wir nach dem Streichen nichts mehr machen müssen außer alles ordentlich zu verschrauben. Wir hatten wirklich gedacht, dass wir top vorbereitet sind. (Okay, ich gebe zu, mir ging es manchmal persönlich alles etwas zu langsam, aber das liegt an meinem Naturell)


Tanja hat heute wie gewohnt das Ladenlokal aufgeschlossen und ich habe zu Hause klassisch Büroarbeiten gemacht, als, warum auch immer mein Kopf mir sagt, geh doch einfach mal eine Etage tiefer und schau mal, ob wirklich alles für kommende Woche passt, denn dann sollte der letzte Rest verputzt werden und vorbereitet werden, um die anderen Räume auch zu streichen.


Als ich folgendes sehen musste ... eine Riesen Wasserpfütze im Keller, hab leider gehandelt und sofort alles weggewischt und nicht direkt fotografiert, das nennt man dann wohl instinktives Handeln und nachdem ich es weggewischt habe, musste ich leider feststellen, dass das Wasser immer und immer wieder aus der Wand kam und weiter kommt.



So, sollen wir uns jetzt freuen, dass es jetzt passiert ist und nicht nach der ganzen kompletten Renovierung oder sollen wir ausflippen, dass es überhaupt passiert ist. Wir wissen es nicht, es geht langsam nur wirklich an die Nerven, da es sich wie so eine: never ending Story anfühlt, frei nach dem Motto, was kommt danach...


Fazit von allem, die gesamte Restauration/ Renovierung wird sich demnach noch etwas ziehen, um genau zu sein, wir haben einfach keine Ahnung wie lange es dauern wird, da wir jetzt erstmal herausfinden müssen, wo ist das Leck und was sorgt für diesen zwar nicht starken, jedoch permanenten Wasserfluss.


Bis jetzt sieht es so aus, als ob es von einem Dachabflussrohr kommen könnte, was tief unter der Erde liegt und das es in einem Winkel gebrochen ist, der an der Hauswand liegt, ist dann am Ende bis jetzt auch nur eine Vermutung!

Nur Fakt ist, dass wir es schnell finden müssen, da es bis jetzt nicht aufhört zu laufen.


Wisst Ihr was, das schönste an allem ist, wir wachsen durch diesen ganzen "Mist" noch enger zusammen und sind uns bewußt was wir aneinander haben!


Damit dieser Blog nicht völlig negativ wird, machen wir doch jetzt einfach noch einen kleinen Werbeblock mit rein.(Mal etwas neues ausprobieren!)


Also, wir haben wider fantastische neue Teilchen und ein paar stellen wir Euch jetzt direkt mal vor:





Karma, naja, da ja am Ende alles gut wird haben wir diesen tollen neuen Strickpulli mit aufgenommen, es gibt in zwei Farben: Grün mit Orange und Beige mit Orange und er trägt sich wirklich toll, da er auch überhaupt nicht kratzt oder ähnliches.




Für die wilden Zeiten in unserem Leben, gibt es natürlich auch einen neuen Leo Cardigan, der sich auch unglaublich toll trägt, der sich super sowohl mit einer Bluse als auch einem Shirt / Longsleeve kombinieren lässt.





Ihr wisst, dass wir in den letzten Jahren unglaublich viele Varianten an Leggings hatten und immer noch haben! Neu in der Lenggings Familie, ist die Wildleder (vegan) Leggings, ganz wichtig bei ihr ist es, auf die Größen zu schauen, da sie etwas kleiner ausfallen, also unbedingt die Beschreibung dazu lesen.


So, natürlich gibt es noch mehr Neuheiten, die findet Ihr, wenn Ihr auf den Button drückt


Jetzt wünschen wir Euch ein fantastische Wochenende und bedanken uns von Herzen, für Euren Zusammenhalt, Euer Vertrauen, welches Ihr mit jeder Bestellung bei uns beweist, Euer Ohr bei unseren Gesprächen und Interesse an allem was wir machen.


Vielen lieben Dank


Ganz lieben Gruss von uns

Tanja, Stephan und die kleine Paula


790 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Local to Local...

Comments


bottom of page